logo4

DGPsLogo web

Aufgaben und Ziel der Fachgruppe umfassen:

  • Förderung des wissenschaftlichen und praktisch-klinischen Austauschs einschließlich der internationalen Zusammenarbeit
  • Ausrichtung von Fachtagungen. Jährlich finden Fachgruppentagungen statt; alle zwei Jahre in Verbindung mit einem Workshopkongress
  • Forschungsförderung durch Anregung von Forschungsprogrammen
  • Planung der Lehre und Ausbildung in den Universitäten
  • unterstützende Beratung hinsichtlich Aufbau und Betrieb psychotherapeutischer Hochschulambulanzen an den Universitäten
  • Förderung der Verbreitung und Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in den Praxisfeldern der Klinischen Psychologie und Psychotherapie einschließlich der Bereiche Prävention und Rehabilitation
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses u.a. durch Einrichtung von Graduiertenkollegs und Ausrichtung von Doktoranden-Workshops
  • beratende Unterstützung hinsichtlich Aufbau, Betrieb und Koordination wissenschaftlich fundierter Ausbildungsgänge für Psychologische Psychotherapie und Kinder-und Jugendlichenpsychotherapie
  • Mitwirkung bei gesundheitspolitischen Aktivitäten, die die Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation und Therapie für folgende Störungsbereiche: Psychischer Störungen sowie körperlicher Störungen, bei denen psychische Faktoren eine Rolle spielen.

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen