logo4

dgps logo

Im Rahmen des 10. Workshopkongresses und 35. Symposiums der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie (25. - 27. Mai 2017) in Chemnitz erfolgte in alter Tradition die Verleihung unterschiedlichster Auszeichnungen:

Frau M.Sc. Claudia Buntrock erhielt den Förderpreis 2017 für jüngere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich der Klinischen Psychologie und Psychotherapie für ihre Arbeit  "Effect of a Web-Based Guided Self-help Intervention for Prevention of Major Depression in Adults with Subthreshold Depression: A Randomized Clinical Trial” (erschienen in Journal of the American Medical Association, 2016).

Lea Schemer (Philipps-Universität Marburg), Verena Wüllhorst (Humboldt-Universität zu Berlin) und Inga Frantz (Universität Hamburg) wurden für ihre Posterpräsentationen ausgezeichnet.

Der Betreuerpreis für den/die beste/n Doktormutter bzw. –vater wurde von den JungwissenschaftlerInnen an Prof. Dr. Christine Knaevelsrud (Freie Universität Berlin) verliehen. In diesem Zusammenhang erhielt auch Dr. Sarah Schumacher (Freie Universität Berlin) besondere Würdigung.

Wir gratulieren an dieser Stelle nochmal sehr herzlich allen Preisträgerinnen und bedanken uns bei allen Gutachterinnen und Gutachtern!