logo4

dgps logo

startbild6 1
Willkommen !

Die Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie ist eine Vereinigung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie klinisch tätigen Psychologischen Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Sie ist eine Teilorganisation der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) e.V.

Die Fachgruppe wurde 1984 eingerichtet und hat heute etwa knapp 740 Mitglieder (Stand Mai 2017). Sie gehört damit zu den größten Fachgruppen innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Die Fachgruppe wird durch eine gewählte Fachgruppenleitung (Sprecher/in, Beisitzer/in, Kassenwart/in, Jungmitgliedervertreter/in) vertreten.

Verantwortlich für den Inhalt ist der Vorstand der Fachgruppe.

Sprecher

Prof. Dr. Thomas Fydrich

Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Psychologie
Professur für Psychotherapie und Somatopsychologie
Rudower Chaussee 18
12489 Berlin

Tel.: +49 30 2093-9307
Sekr.: +49 30 2093-9350
Fax: +49 30 2093-9306
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner/in:

Dr. Ania Conradi, Dipl.-Psych., Psych. PT (VT)

Referentin der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie in der DGPs / unith e.V.
Geschäftsstelle:
ZPHU - Zentrum für Psychotherapie am Institut für Psychologie der HU Berlin
Klosterstraße 64
10179 Berlin

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gestaltung und Programmierung:
dsein.com

 

Disclaimer - rechtliche Hinweise

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten
Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Kommentarfunktionen
Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

Quelle: Muster-Disclaimer vom Juraforum.de in Kooperation mit der bista.de Online-Rechtsberatung.

2014-2016:

Prof. Dr. Thomas Fydrich, Prof. Dr. Jürgen Hoyer, Prof. Dr. Tanja Zimmermann, Dr. Jan Richter

 

2012-2014:

Prof. Dr. Thomas Fydrich, Prof. Dr. Jürgen Hoyer, Dr. Tanja Zimmermann

 

2010-2012:

Prof. Dr. Thomas Fydrich, Prof. Dr. Georg W. Alpers, Prof. Dr. Alexandra Martin

 

2008-2010:

Prof. Dr. Thomas Fydrich, Prof. Dr. Georg W. Alpers, Prof. Dr. Alexandra Martin

 

2006-2008:

Prof. Dr. Winfried Rief, Prof. Dr. Reinhard Pietrowsky, Prof. Dr. Nina Heinrichs

 

2004-2006:

Prof. Dr. Winfried Rief, Prof. Dr. Reinhard Pietrowsky, Prof. Dr. Nina Heinrichs

 

2002-2004:

Prof. Dr. Birgit Kröner-Herwig, Prof. Dr. Thomas Fydrich, Prof. Dr. Brunna Tuschen-Caffier

 

2000-2002:

Prof. Dr. Birgit Kröner-Herwig, Prof. Dr. Thomas Fydrich, Prof. Dr. Brunna Tuschen-Caffier

 

1998-2000:

Prof. Dr. Jürgen Margraf, Prof. Dr. Peter Fiedler, Prof. Dr. Brunna Tuschen-Caffier

 

1996-1998:

Prof. Dr. Alfons Hamm, Prof. Dr. Winfried Rief, Prof. Dr. Gudrun Sartory

 

1994-1996:

Prof. Dr. Dieter Vaitl, Prof. Dr. Wolfgang H. R. Miltner, Prof. Dr. Gudrun Sartory

 

1992-1994:

Prof. Dr. Kurt Hahlweg, Prof. Dr. Jürgen Margraf, Prof. Dr. Martin Hautzinger

 

1990-1992:

Prof. Dr. Kurt Hahlweg, Prof. Dr. Jürgen Margraf, Prof. Dr. Martin Hautzinger

 

1988-1990:

Prof. Dr. Hans Reinecker, Prof. Dr. Dirk H. Hellhammer, Prof. Dr. Wolfgang Fiegenbaum

 

1986-1988:

Prof. Dr. Irmela Florin, Prof. Dr. Meinrad Perrez, Prof. Dr. Peter F. Schlottke

 

1984-1986:

Prof. Dr. Irmela Florin, Prof. Dr. Erna Duhm, Prof. Dr. Peter F. Schlottke

Aufgaben und Ziel der Fachgruppe umfassen:

  • Förderung des wissenschaftlichen und praktisch-klinischen Austauschs einschließlich der internationalen Zusammenarbeit
  • Ausrichtung von Fachtagungen. Jährlich finden Fachgruppentagungen statt; alle zwei Jahre in Verbindung mit einem Workshopkongress
  • Forschungsförderung durch Anregung von Forschungsprogrammen
  • Planung der Lehre und Ausbildung in den Universitäten

Die Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie ist eine Vereinigung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie klinisch tätigen Psychologischen Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Sie ist eine Teilorganisation der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) e.V.

Die Fachgruppe wurde 1984 eingerichtet und hat heute mehr als 660 Mitglieder (Stand März 2016). Sie gehört damit zu den größten Fachgruppen innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Die Fachgruppe wird durch eine gewählte Fachgruppenleitung (Sprecher/in, Beisitzer/in, Kassenverwaltung, Jungmitgliedervertreter/in) vertreten.

Die derzeit amtierenden Mitglieder der Fachgruppenleitung 2016 bis 2018 finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrtes Fachgruppen-Mitglied,

die folgenden Dokumente sind nur für Mitglieder hinterlegt und werden regelmäßig aktualisiert. Sollten Sie selbst mitgliederbezogene Informationen haben, wenden Sie sich bitte per E-mail an unsere Referentin Frau Conradi.

 

Downloads

Protokolle der Mitgliederversammlungen (ab 2008):

pdfFG-Klin_Protokoll_MV_2008-05-01-B.pdf

pdfFG-Klin_Protokoll_MV_2008-07-21.pdf

pdfFG-Klin_Protokoll_MV_2009-05-21.pdf

pdfFG-Klin_Protokoll_MV_2010-05-13.pdf

pdfFG-Klin_Protokoll_MV_2011-06-02.pdf

pdfFG-Klin_Protokoll_MV_2012-05-17.pdf

pdfFG-Klin_Protokoll_MV_2013-05-09.pdf 

pdfFG-Klin_Protokoll_MV_2014-05-29.pdf

pdfFG-Klin_Protokoll_MV_2015-05-14.pdf

 

Protokolle der Leitlinientreffen (ab 2012):

pdfProtokoll_Leitlinientreffen_DGPs_FG_KliPs_2012-05-17.pdf

pdfProtokoll_Leitlinientreffen_DGPs_FG_KliPT_2013-05-09.pdf 

pdfProtokoll_Leitlinientreffen_DGPs_FG_KliPT_2014-05-29.pdf

 pdfProtokoll_Leitlinientreffen_DGPs_FG_KliPT_2015-05-13.pdf

 

Protokolle der Ambulanzentreffen (ab 2011):

pdfProtokoll_Ambulanzentreffen_2011-06-02.pdf 

pdfProtokoll_Ambulanzentreffen_2012-05-17.pdf

pdfProtokoll_Ambulanzentreffen_2013-05_09.pdf

pdfProtokoll_Ambulanzentreffen_2014-05-29.pdf

pdfProtokoll_Ambulanzentreffen_2015-05-13.pdf

 

Fachgruppen-Newsletter (ab 2009):

pdfNewsletter_FG_KliPT_2009_April.pdf

pdfNewsletter_FG_KliPT_2010_Mai.pdf

pdfNewsletter_FG_KliPT_2011-05-05.pdf

pdfNewsletter_FG_Klipt_2012-04-05.pdf

pdfNewsletter_FG_KliPT_2013-04-28.pdf

pdfNewsletter_FG_KliPT_2014-05-16.pdf

pdfNewsletter_FG_KliPT_2015-05-04.pdf

pdfNewsletter_FG_KliPT_2016-05-02.pdf

 

Eine Mitgliedschaft in der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie ist nur möglich über eine Mitgliedschaft als ordentliches (einschlägige Promotion sowie zwei davon unabhängige Publikationen), assoziiertes Mitglied (z.B. Diplom in Psychologie sowie Mitarbeit in einschlägigen Forschungsprojekten) oder studentisches Mitglied (gültige Einschreibung in einen M.Sc.-Studiengang in Psychologie) der DGPs und dem dann folgenden Beitritt in die Fachgruppe.

Genaue Informationen zum Erwerb der DGPs-Mitgliedschaft finden Sie hier.